social-media-recht

Teil 2: Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Betrieb

Kürzlich haben wir in Teil 1 Tipps dazu gegeben, wie Firmen ihre Social Media-Präsenzen rechtskonform aufbauen. Dieser zweite Teil widmet sich nun dem rechtskonformen Betrieb der Kanäle. Es geht um die Wahrung des Äußerungs- und Persönlichkeitsrechts sowie um das Urheberrecht. Was tun, wenn nun doch eine Abmahnung ins Haus flattert? Auch darauf geben wir eine Antwort.

Hier geht es zu Teil 2 mit Tipps zum rechtskonformen Betrieb von Social Media Profilen. Teil 2: Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Betrieb weiterlesen

schreiben-von-pressemitteilungen_klein

Checkliste für eine gute Pressemitteilung

Gute Pressemitteilungen zu schreiben, ist nicht einfach.  Zum einen gehört journalistisches Handwerkszeug dazu, zum anderen gibt es einige grundsätzliche Dinge zu beachten. Mit Pressemitteilungen können Unternehmen schnell und konzentriert über Produkt-/Unternehmensneuigkeiten informieren und damit ihre Zielgruppen erreichen.

Hier geben wir einige Tipps für eine gelungene Pressemitteilung.

Content zählt

In Anbetracht rasant steigernder Informationsflut ist es wichtig, dass Sie mit gutem Content überzeugen. Liefern Sie sachliche Informationen mit Newswert, so dass der Redakteur einen  Nutzen aus Ihrer Mitteilung zieht. Checkliste für eine gute Pressemitteilung weiterlesen

startup-photos

Newsletter: Die Qual der Wahl der Tools

CleverReach vs. SendBlaster im Schnell-Check

Jeder von uns erhält täglich zig Newsletter – privat und geschäftlich. Und auch wir VOCATOs sind als PR-Agentur jeden Tag mit dem Thema konfrontiert. Wie der Name schon sagt, dient ein Newsletter dazu, Neuigkeiten zu Unternehmen, Produkten, Branchen und aktuellen Themen zu liefern. So hat jeder von uns diverse Newsletter zum Thema PR, Medien und Social Media, wie z. B. von t3n oder vom PR-Journal aber auch branchenspezifische Newsletter passend zu unseren Kunden sowie allgemeine Wirtschaftsnewsletter wie das Handelsblatt Morning Briefing, abonniert. Newsletter: Die Qual der Wahl der Tools weiterlesen

social-media-2

Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Aufbau

Das Social Web bietet Unternehmen viele Chancen, ihre Produkte und Dienstleistungen ihren Zielgruppen schmackhaft zu machen, birgt aber auch einige Herausforderungen – so zum Beispiel in rechtlicher Hinsicht. Wer bewusst oder unbewusst Rechtsverletzungen begeht, muss mit Abmahnungen, Schadensersatzansprüchen, Unterlassungs-/Auskunftsansprüchen und Rechtsanwaltskosten der Gegenseite rechnen. Das betrifft Privatpersonen genauso wie Unternehmen, die Social Media Präsenzen betreiben.

Hier geht es zu Teil I mit Tipps zum rechtskonformen Aufbau von Social Media Profilen Social Media Kanäle – Tipps zum rechtskonformen Aufbau weiterlesen

307H

Die wichtigsten Basics für die Online-Bildrecherche

Urheberschutz trotz Bilderflut im Netz

Lächelnde Mitarbeiter beim Meeting, Grafiken und Symbolbilder – so etwas posten Unternehmen täglich. Denn wer seine Texte mit Bildern ausstattet, erhöht die Reichweite seiner Postings deutlich. Häufig versäumen Unternehmen aber dabei, die Bildrechte zu klären und sind sich der Risiken nicht bewusst. Worauf müssen Unternehmen, aber auch Journalisten, Blogger und Privatpersonen beim Posten von Fotos achten? Wir geben Tipps und empfehlen die richtigen Bilddatenbanken: Die wichtigsten Basics für die Online-Bildrecherche weiterlesen

Wald

Google+ für Unternehmen

Nützliche Community? Oder doch eher „Schweigen im Walde“?

Google+ ist eines der größten und schnell wachsenden sozialen Netzwerke. Aber wie wichtig ist es wirklich? Ist es ein Haufen von Karteileichen oder tatsächlich eine ernst zu nehmende Social Media Plattform? Google+ für Unternehmen weiterlesen

Corporate Communication 2016

So anspruchsvoll wie nie

„Wir suchen jemanden für Pressearbeit.“ Oder „Wir brauchen Social Media.“ Und dann die Frage „Was empfehlen Sie uns denn?“, hören wir immer wieder von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem B2B-Bereich. Die Anforderungen an die Unternehmenskommunikation sind heute so anspruchsvoll wie nie. Denn die one-way-Kommunikation, wie sie früher noch galt (z.B. das Unternehmen schreibt eine Pressemitteilung/einen Artikel, der dann veröffentlicht wird ohne Interaktionsmöglichkeit für den Leser) gibt es so gut wie nicht mehr. Ist ein PR-Beitrag erst einmal online, gibt es heute fast immer Möglichkeiten, ihn über die sozialen Netzwerk zu teilen, zu liken oder zu kommentieren.

schwarz oder weiß gibt es nicht_2

Corporate Communication 2016 weiterlesen

Team tauziehen

Einer für alle: Wie funktioniert PR für Verbände?

In der Öffentlichkeitsarbeit haben Verbände viele Aufgaben: Sie sprechen für ihre Mitglieder mit Medien, Politikern oder Branchenvertretern. Sie kommunizieren aber auch mit ihren Mitgliedern, kanalisieren Meinungen, sowie mit einer breiten interessierten Öffentlichkeit – eine umfangreiche Aufgabe.

Wofür brauchen Verbände überhaupt strategische Kommunikation? Und welche PR-Instrumente sind sie geeignet? Einer für alle: Wie funktioniert PR für Verbände? weiterlesen